Überspringen zu Hauptinhalt

Antrag: Vorstellung der Gutscheine für den Handel, Gewerbe und Gastronomie mit Unterstützung der Gemeinde Mittelberg

Antrag: Vorstellung der Gutscheine für den Handel, Gewerbe und Gastronomie mit Unterstützung der Gemeinde Mittelberg

Besondere Zeiten benötigen besondere Maßnahmen.

 

Durch die nun schon mehrere Wochen andauernde Schließung von Handel, Gewerbe und auch Gastronomie in der absoluten Hauptsaison, stehen einige Kleinwalsertaler Geschäftsleute mit dem Rücken an der Wand.

Es stehen Existenzen auf dem Spiel und es wäre von Seiten der Gemeinde ein gelebtes

Miteinand“, wenn wir durch diesen von der Gemeinde geförderten Gutschein ein Zeichen setzen, nach dem Motto: einer für alle, alle für einen!

Bei Öffnung des Handels, Gewerbe und Gastronomie käme der Gutschein zum Tragen und

hätte eine Gültigkeitsdauer von z.B. 3 Monate, er sollte als „Anlaufhilfe“ gesehen werden.

Als Vorteil dieses unterstützenden Gutscheines muss gesehen werden, dass die Einkaufskraft im Tal gebündelt wird, und nicht zur Gänze ins benachbarte Allgäu abwandert.

Das Anlaufen des Handels, Gewerbe und Gastronomie kommt der Gemeinde, wie wir alle wissen, auch durch Tourismusbeitrag, Kommunalsteuer zugute. Selbst bei der Umsatzsteuer wird ein Teil über die Bundesertragsanteile an die Gemeinde rückerstattet.
Ein insolventer oder dauerhaft geschlossener Betrieb im Kleinwalsertal fällt der Gemeinde aus finanzieller Sicht mehr zur Last, als dass die Finanzierung dieses Gutscheins erfordert.

Gestaltung der Gutschein- Unterstützung:

  1. Name des Erwerbers
  2. Datum und Nummerierung der Gutscheine
  3. Wert des Gutscheins
  4. Unterschrift des Gutscheinkäufers
  5. Rückseite: Unterschrift- Gegenzeichnung bei Einlösung

Unterschrift- Stempel des Betriebes

  1. Pro Person ab 16 Jahren nur ein Gutschein
  2. Gutschein kann nur persönlich an der Gemeindekasse oder im Tourismusbüro erworben werden.
  1. Gutschein kann nur bei Bareinkauf in den Geschäften verwendet werden, nicht um

Rechnungen zu begleichen.

  1. Alkohol und Zigaretten sind vom Kauf ausgenommen
  2. Das Drucken und Bewerben der Gutscheine erfolgt über die Gemeinde

Wert des Gutscheines: 2 Stück á 50 €, Beteiligung der Gemeinde 10 € je Gutschein

oder 1 Stück á 100 €, Beteiligung der Gemeinde 20 €

Der Unternehmer rechnet den eingelösten Gutschein mit dem Betragsanteil, bei der Gemeinde ab. Das Erwerben des Gutscheines ist ausschließlich für alle Personen möglich, die in unserer Gemeinde wohnhaft sind. Das Einlösen des Gutscheins ist nur im Kleinwalsertal möglich. Der Grund dafür spricht, dass die Devisen nicht ins benachbarte Allgäu abwandern.

Es wäre für die Stimmung im Tal ein positiver Aspekt!

Danke im Voraus und freundliche Grüße

Michael Scherrer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.